Visionär …

Die Zahnarztpraxis Botmann wurde im Juli 2007 im ehemaligen Gebäude der Firma Möbel Zimmermann am Kornmarkt in Trier gegründet. Das Gebäude wurde komplett renoviert und nach den Bedürfnissen einer modernen und effizienten Zahnarztpraxis geplant, ausgebaut und eingerichtet. Die Neugründung der Praxis wurde erst nach einer Gesetzesänderung zum 1. April 2007 möglich, welches die Aufhebung der Zulassungsbeschränkungen für Zahnärzte beinhaltet.

Die Neugründung einer Zahnarztpraxis in einem zulassungsgesperrten Gebiet wie Trier war bis dahin an eine kassenzahnärztliche Zulassung gebunden. Eine solche Zulassung konnte nur von einem aus dem Beruf scheidenden Kollegen erworben werden. Daher waren die Zulassungen immer ein rares Gut und wurden preislich unverhältnismäßig hoch gehandelt. Aber das ist zum Glück Schnee von gestern.

Die Gründung der Zahnarztpraxis Botmann war somit die erste Neugründung in Rheinland-Pfalz seit der Gesetzesänderung. Die mutige Idee zur Praxisneugründung ist erst nach langjähriger Tätigkeit in verschiedenen Zahnarztpraxen und dem Wunsch nach der Durchsetzung von eigenen Konzepten und Visionen entstanden. Heute behandelt Arik Botmann mit seinem 10-köpfigen, stets fortgebildeten Team in den großzügigen und modernen Praxisräumlichkeiten im Herzen von Trier.

Dabei steht im Mittelpunkt der Bemühungen die Idee, höchste Qualität in der zahnärztlichen Therapie mit einer besonderen Atmosphäre zu kombinieren. In vier High-End-Behandlungszimmern werden in der volldigitalisierten Praxis individuell abgestimmte Behandlungen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft durchgeführt. Sympathische und kompetente Mitarbeiter, exzellenter Service sowie eine freundliche Atmosphäre sorgen für eine Zahnbehandlung zum Wohlfühlen.